Brustvergrößerung mit Implantaten in Konstanz

Brustvergrößerung mit Implantaten:
Die Entscheidung für Schönheit und Wohlbefinden

Brustvergrößerung mit Implantaten bei APART AESTHETICS – wir schaffen natürliche Konturen und ästhetische Perfektion durch Expertenhand.

agsdix-c411-015-breast

Hochwertige Implantate

agsdix-c2091-iconsammlung-apart-16

Patientenfürsorge

agsdix-c458-043-neurosurgeon

Erfahrene Chirurgen

agsdix-c2091-iconsammlung-apart-18

Qualität und Sicherheit

Brustvergrößerung mit Implantaten

Für individuelle Formgebung und gesteigertes Selbstbewusstsein

Die Brustvergrößerung mit Implantaten ist neben der innovativen Brustvergrößerung mit Eigenfett eine Option, um Brüste individuell zu formen. Frauen betrachten Brüste oft als zentrales Schönheitsmerkmal, das Weiblichkeit und Attraktivität ausdrückt. Verschiedene Formen und Größen können Unzufriedenheit verursachen, wodurch oft psychischer Druck entsteht. Dank fortschrittlicher ästhetisch-plastischer Chirurgie können Brüste jedoch angepasst werden. Die Methode der Brustvergrößerung mit Implantaten ermöglicht es Frauen, ihre ideale Brustform zu erreichen und ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Brustvergrößerung mit Implantat

Kurzübersicht Brustvergrößerung mit Implantaten

Brustvergrößerung mit Implantat

Die Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten im Detail

Brustvergrößerung mit Implantat

Oft gestellte Fragen & Antworten

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten für eine Brustvergrößerung mit Implantaten – vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin bei uns!

Für die perfekte Brustform

Hochmoderne Silikonimplantate

Es gibt verschiedene Optionen, um die Brustform harmonisch anzupassen. Eine grundlegende Entscheidung betrifft die Brustgröße. Um ein besseres Verständnis für das Volumen zu erhalten, können Probeimplantate im BH platziert werden, um verschiedene Größen zu visualisieren.

Außerdem nutzen wir bei APART AESTHETICS das innovative Vectra-System, um die Brustvergrößerung virtuell zu simulieren. Dieses System erstellt ein realistisches Modell des Körpers der Patientin und ermöglicht die Visualisierung verschiedener Implantate für eine anschauliche Darstellung der Möglichkeiten.

Sie haben die Wahl zwischen den nachfolgenden Implantatvarianten:

  • Implantate von GC Aesthetics
  • PERLE™-Implantate von GC Aesthetics
  • Motiva®-Brustimplantate
  • POLYTECH-Implantate
  • Implantate von B-Lite (Leichtimplantate): Ähnlich wie konventionelle Brustimplantate bieten sie eine vergleichbare Vergrößerung, sind jedoch erheblich leichter.

Wir verwenden ausschließlich modernste Implantate der neuesten Generation, die höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards entsprechen. Bei einem persönlichen Gespräch können wir Ihnen gerne nähere Informationen zu den spezifischen Details geben.

Behandlungsübersicht

Behandlung
ambulant, operativ

agsdix-fas fa-clock

Dauer
ca. 1–2 Stunden

Anästhesie
Vollnarkose

Gesellschaftsfähig
nach wenigen Tagen

Sport
nach ca. 6–8 Wochen

Risiken
Schwellungen, Rötungen im Brustbereich, Hämatome, Wundheilungsstörungen, Nachblutungen, Infektionen, Entzündungen, Unverträglichkeiten gegenüber der Narkose, Kapselfibrosen

Kosten

ab 5.798,- EUR (zzgl. MwSt.)

Bruststraffung

Die Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten im Detail

Umfassende Beratung vor Ihrer Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten

Vor einer Brustvergrößerung mit Silikon ist ein ausführliches Beratungsgespräch mit einem unserer plastischen Chirurgen von großer Bedeutung. Ihre Motivation steht dabei im Fokus, da die OP aus persönlichem Antrieb erfolgen sollte. Der behandelnde Chirurg klärt Sie über realistische Ergebnisse auf und erläutert den Operationsablauf sowie die Nachsorge und potenzielle Risiken.

Bei einem Folgetermin werden die passenden Implantate mittels Probeprothesen ausgewählt und durch eine 3D-Simulation des Vectra-Systems visualisiert. In manchen Fällen kann eine zusätzliche Eigenfett-Injektion für natürlichere Übergänge dienlich sein. Vor der Operation sollte der Konsum blutverdünnender Medikamente, Alkohol und Nikotin zwei Wochen lang eingestellt werden. Da die Beweglichkeit in den ersten Tagen nach dem Eingriff eingeschränkt ist, ist eine Unterstützung im Vorfeld ratsam.

Individuelle und präzise Beratung

Der Schlüssel zu überragenden Ergebnissen

Unsere vorangehende Beratung vor einer ästhetischen Brustoperation ist präzise und individuell. Wir durchdenken sorgfältig sämtliche medizinischen Optionen, um für Sie die ideale Lösung zu ermitteln. Diese offene Kommunikation prägt nicht nur den Verlauf der Behandlung, sondern trägt auch entscheidend dazu bei, das finale Ergebnis positiv zu beeinflussen.

Unser Ziel ist es dabei nicht nur, den gewünschten Effekt zu erzielen, sondern Ihre Erwartungen zu übertreffen, indem wir ein maßgeschneidertes Vorgehen wählen, das nicht nur die Erwartungen erfüllt, sondern sie sogar noch übertrifft.

Brustvergrößerung mit Implantat
Brustvergrößerung mit Implantat

Im Körper wieder wohlfühlen

Formvollendete Schönheit mithilfe von Brustimplantaten

Frauen erleben unterschiedliche Brustwachstumsphasen; manche entwickeln während der Pubertät nur ein geringes Brustwachstum. Auch die Wahrnehmung einer „idealen“ Brustgröße variiert daher sehr stark. Chirurgische Eingriffe, wie die Brustvergrößerung mit Implantaten bieten Lösungen für Unzufriedenheit der Brustgröße oder bestehenden Asymmetrien. 


Viele ziehen eine Brustvergrößerung in Betracht, da sich die Brüste mit der Zeit verändern, sie verlieren an Straffheit und Volumen durch natürliche Alterung, eine Schwangerschaft oder die Stillzeit. Auch nach der Familienplanung entscheiden sich viele Frauen für eine Brust-OP, um sich in ihrem Körper wieder wohlzufühlen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf

Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihre individuelle Mesotherapie bei Haarausfall und klären Sie offene Fragen mit unserem erfahrenen Team.

Brustvergrößerung mit Implantat

Optimale Genesund nach dem Eingriff

Die postoperative Zeit nach der Brustvergrößerung mit Implantaten

Nach dem Eingriff bedeckt zunächst ein sanfter Verband die Wunde, der später durch einen speziellen Kompressions-BH ersetzt wird. Dieser BH muss sechs Wochen lang Tag und Nacht getragen werden, um den Heilungsprozess zu unterstützen und die natürliche Form zu bewahren.

Ruhe und Schonung sind für etwa zwei Wochen wichtig. Bei anstrengenden Aktivitäten ist eine längere Pause ratsam. Sport sollte für mindestens sechs Wochen vermieden werden. Regelmäßige Untersuchungen durch den Chirurgen überwachen den Heilungsverlauf. Die Narben müssen für zwei bis drei Monate vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

5 Tipps wie es nach der OP weitergeht

Unsere Empfehlungen für die postoperative Zeit:

  • Positionieren Sie beim Liegen den Oberkörper leicht erhöht
  • Schlafen Sie bevorzugt auf dem Rücken und vermeiden Sie Bauch- oder Seitenlage
  • Vermeiden Sie das Heben der Arme über Schulterniveau und das Heben schwerer Gegenstände
  • Tragen Sie Kleidung, die Sie nicht über den Kopf ziehen müssen, wie Blusen mit Knöpfen oder vorn zu öffnende Jacken
  • Bei auftretenden Schmerzen können Schmerzmittel zur Linderung eingenommen werden. Gerne stehen wir für weitere Informationen zur Verfügung
Brustvergrößerung mit Implantat

FAQs zur Brustvergrößerung mit Implantaten: Häufig gestellte Fragen umfassend beantwortet!

Alles, was Sie über Brustvergrößerung mit Implantaten wissen müssen – klare Antworten auf häufige Fragen!

Wie viel kostet eine Brustvergrößerung mit Implantaten?

Die Kosten für eine Brustvergrößerung mit Implantaten variieren je nach Implantattyp, Chirurg und Klinikstandort. Durchschnittlich liegen die Kosten zwischen 4.000 und 8.000 Euro aufwärts. Eine genaue Preiskalkulation erfolgt nach einer individuellen Beratung und hängt von den spezifischen Bedürfnissen und Wünschen ab.

Wie viele Jahre hält eine Brustvergrößerung mit Implantaten?

Die Haltbarkeit von Brustimplantaten ist individuell verschieden und kann variieren. In der Regel empfehlen Hersteller einen Austausch nach etwa 10-15 Jahren, aber viele Implantate können auch länger halten. Regelmäßige ärztliche Untersuchungen sind wichtig, um das Implantatgesundheit zu überwachen.

Kann man mit Implantaten in der Brust stillen?

Die Fähigkeit, nach einer Brustvergrößerung mit Implantaten zu stillen, kann variieren. In vielen Fällen ist das Stillen möglich, da die Implantate oft unterhalb der Brustdrüsen platziert werden. Es ist jedoch wichtig, dies mit dem behandelnden Chirurgen zu besprechen, da individuelle Umstände eine Rolle spielen können.

Wann zahlt die Krankenkasse eine Brustvergrößerung mit Implantaten?

Die Krankenkasse übernimmt normalerweise die Kosten für eine Brustvergrößerung mit Implantaten nicht, da es sich meist um einen ästhetischen Eingriff handelt. In seltenen medizinischen Fällen, wie angeborenen Brustfehlbildungen oder nach Brustkrebsoperationen, kann eine Kostenübernahme in Betracht gezogen werden.

Sind Brustimplantate schwer?

Brustimplantate variieren in Gewicht und Beschaffenheit je nach Art und Füllmaterial. Im Allgemeinen sind sie leicht und fühlen sich ähnlich dem natürlichen Brustgewebe an. Moderne Implantate sind darauf ausgelegt, ein angenehmes Tragegefühl zu bieten.

Das dürfte Sie auch interessieren

Entdecken Sie unser umfangreiches Leistungsangebot

Brustvergrößerung mit eigenfett

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Bruststraffung

Bruststraffung

Brustrekonstruktion

Brustrekonstruktion