Chemisches Peeling in Konstanz

effektive Hautverjüngung und Zellerneuerung

Das chemische Peeling ist eine Behandlungsmethode, mit der unliebsame Hautveränderungen reduziert werden, um ein gesundes und frisches Hautbild hervorzurufen. Es wird ambulant in der Praxis vorgenommen und dauert – je nach verwendeter Substanz – zwischen 20 Minuten und einer Stunde. Professionell durchgeführte Peelings gelten als sehr effektiv und sicher. Sie eignen sich unter anderem dazu, Falten, einen fahlen Teint, Pigmentflecken, Altersflecken und Hautrötungen zu behandeln.

Kurzinfos zum chemischen Peeling

Behandlung: ambulant, minimalinvasiv
Dauer: ca. 20–60 Minuten
Anästhesie: keine, örtliche Betäubung
Gesellschaftsfähig: sofort; nach ca. 2 Wochen (abhängig von der Peeling-Tiefe)
Sport: sofort; nach ca. 3 Wochen
Kosten: ab 210,-€ zzgl. MwSt.

Was ist ein chemisches Peeling?

Bei einem chemischen Peeling wird eine chemische Substanz auf die Haut aufgetragen. Je nach Konzentration dringt die Substanz in unterschiedliche Hautschichten ein und bewirkt dort entsprechende Reaktionen. Sanfte, oberflächliche Peelings wirken nur auf die äußere Hautschicht ein, während tiefe Peelings bis in die Bindegewebsschicht vordringen, um auch stärkere Hautschäden und Alterungserscheinungen der Haut zu bekämpfen. Sie sind daher unbedingt von einem erfahrenen Behandler durchzuführen.

Ziel eines chemischen Peelings ist es, ein kontrolliertes Abschälen der Haut hervorzurufen. Dadurch lassen sich die körpereigenen Regenerations- und Neubildungsprozesse stimulieren. Es werden sowohl neue Hautzellen als auch vermehrt Kollagen und Elastin gebildet. Auf diese Weise wird die Haut verjüngt und unliebsame Veränderungen wie Sonnenschäden oder Falten lassen sich reduzieren.

Verschiedene Formen des chemischen Peelings

  1. Oberflächliche Peelings/AHA-Peelings/Fruchtsäure-Peelings
    Diese milden Peelings werden bei unterschiedlichen Hautunebenheiten wie kleinen Fältchen oder flachen Aknenarben angewandt. Zudem können sie eingesetzt werden, um leichte Pigmentstörungen, leichte Akne, Rosacea oder unreine und grobporige Haut zu behandeln. Durch das Peeling werden abgestorbene Hautzellen auf der oberen Hautschicht und die Hornschicht selbst gelöst und entfernt. Daraufhin kann sich die Haut erneuern und sieht frischer und gesünder aus. Zusätzlich wird die Bildung von Kollagen angeregt, was einen Straffungseffekt mit sich bringt.
  2. Mitteltiefe Peelings/TCA-Peelings
    Mitteltiefe Peelings bestehen in der Regel aus Trichloressigsäure (TCA). Zusätzlich zur oberen Hautschicht wird auch die darunterliegende Dermis mitbeeinflusst. Durch ein mitteltiefes Peeling lassen sich Falten, Pigmentflecken, Narben, Warzen und Unreinheiten reduzieren. Auch stärkere Akne kann mit einem TCA-Peeling behandelt werden.

Ihr Termin bei APART AESTHETICS

Montag – Freitag 09:00 – 21:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung


Termin vereinbaren

Anwendungsgebiete für ein chemisches Peeling

  • Faltenbehandlung
  • Hautverjüngung
  • Hautstraffung
  • Auffrischung des Teints
  • Verbesserung des Hautbilds (Behandlung von Hautunreinheiten und großen Poren)
  • Narbenbehandlung
  • Behandlung von Rosacea
  • Behandlung von Warzen

Wie sieht die Vorbereitung auf ein chemisches Peeling aus?

Zunächst findet eine ausführliche Beratung zu den Möglichkeiten, dem Ablauf und den eventuellen Risiken eines chemischen Peelings statt. Zur Vorbereitung wird häufig eine spezielle Creme verschrieben, die täglich auf die Haut aufgetragen wird, um sie auf die Behandlung einzustimmen. Dadurch kann das chemische Peeling in Konstanz effektiv in die Haut eindringen. Die Haut sollte unmittelbar vor der Behandlung keinen starken Sonnenbädern ausgesetzt werden, um unnötige Reizungen der Haut zu vermeiden.

Wie läuft ein chemisches Peeling ab?

Unabhängig von der verwendeten Substanz ist der Ablauf beim chemischen Peeling fast immer gleich. Vorab werden die zu behandelnden Hautareale gereinigt und entfettet. Anschließend trägt der Behandler die entsprechende Substanz auf die Haut auf und lässt sie einwirken. Nach einer bestimmten Zeit wird die Substanz wieder entfernt und die Haut neutralisiert.

Bei oberflächlichen Peelings wird meistens keine zusätzliche Betäubung benötigt, weil sie sehr sanft wirken. Bei mittleren Peelings sollte die Behandlung besser mit lokaler Betäubung vorgenommen werden. Die Behandlungsdauer beträgt je nach Substanz und Größe des Behandlungsareals zwischen 20 und 60 Minuten.

Was ist nach einem chemischen Peeling wichtig?

Zu den wichtigsten Nachsorgemaßnahmen zählt der Schutz vor Sonnenlicht, weil die Haut nach der Behandlung sehr sensibel ist und stark auf UV-Strahlung reagiert. Um Sonnenbrände und andere Hautschäden zu vermeiden, müssen die behandelten Bereiche abgedeckt und durch Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor geschützt werden.

Nach einem oberflächlichen Peeling sind die Patientinnen und Patienten in der Regel sofort wieder gesellschaftsfähig. Nach einem mitteltiefen Peeling bietet sich zur Erholung eine kurze Auszeit von wenigen Tagen an. Zu beachten ist, dass sich die Haut nach allen Peelings abschält. Der Abschäleffekt dauert bei einem oberflächlichen Peeling etwa zwei Tage.

Ihr Termin bei APART AESTHETICS

Montag – Freitag 09:00 – 21:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung


Termin vereinbaren

Gibt es beim chemischen Peeling Risiken?

Je oberflächlicher das Peeling ist, desto geringer sind auch die Komplikationsrisiken. Meistens ist mit vorübergehenden Rötungen und Schwellungen zu rechnen. Allergische Reaktionen treten selten auf. Zudem kann es in Einzelfällen zu Pigmentstörungen oder stärkeren Hautirritationen kommen. Insbesondere bei mitteltiefen und tiefen Peelings besteht ein Risiko für Narbenbildung und Infektionen, weil die Hautbarriere stark beeinflusst wird. Durch einen erfahrenen Behandler und eine sorgfältige Nachsorge lassen sich jedoch auch diese Risiken auf ein Minimum verringern.

Was kostet ein chemisches Peeling in Konstanz?

Die Kosten für ein chemisches Peeling hängen von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen der Behandlungsbereich, die Größe des Behandlungsareals und die Art des Peelings. Die Kosten beginnen bei 210,-€ zzgl. MwSt. Der genaue Preis wird im persönlichen Beratungsgespräch thematisiert.

Ihr Termin bei APART AESTHETICS

Montag – Freitag 09:00 – 21:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung


Termin vereinbaren

Kontakt

Kontakt





    Standort
    Kanzleistr. 9
    78462 Konstanz

    Öffnungszeiten
    Montag – Freitag 09:00 – 21:00 Uhr
    Samstag nach Vereinbarung

    Telefon
    +49(0) 7531 122 1750