Brustwarzenkorrektur in Konstanz

Die Brüste gelten vielen als Sinnbild für Weiblichkeit und Attraktivität. Zum Gesamtaussehen der Brust tragen auch die Brustwarzen bei. Sowohl angeborene „Schlupfwarzen“ als auch zu große Brustwarzenhöfe können das Erscheinungsbild der Brüste negativ beeinflussen und dazu führen, dass sich die betroffenen Frauen unwohl fühlen. Mit einer Brustwarzenkorrektur in Konstanz lassen sich die Brustwarzen so anpassen, dass sich ein harmonisches Aussehen der Brüste ergibt.

Die Brustwarzenkorrektur kann als eigenständige Behandlung oder auch in Kombination mit einer Brustverkleinerung, Brustvergrößerung – mit Eigenfett oder Brustimplantaten – oder Bruststraffung erfolgen.

Kurzinfos zur Brustwarzenkorrektur

Behandlung: ambulant, operativ
Dauer: ca. 30–60 Minuten
Anästhesie: örtliche Betäubung, auf Wunsch Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Gesellschaftsfähig: nach einer Woche
Sport: nach ca. 2–3 Wochen
Kosten: ab 2.800,-€ zzgl. MwSt.

Wann kann eine Brustwarzenkorrektur sinnvoll sein?

Die Brustwarzen sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Sie können von Natur aus recht groß sein und überproportional zur restlichen Brust wirken. Insbesondere bei großen Brüsten sind auch die Brustwarzen oft relativ groß, weshalb sich eine Brustwarzenkorrektur als Ergänzung einer Brustverkleinerung beziehungsweise Gynäkomastie-OP anbieten kann.

Ein weiterer möglicher Grund für den Wunsch nach einer Brustwarzenkorrektur in Konstanz sind sogenannte Schlupfwarzen oder Hohlwarzen. Bei dieser angeborenen Fehlbildung sind die Brustwarzen nach innen gerichtet. Aus medizinischer Sicht stellen Schlupfwarzen in der Regel kein Problem dar, sie werden jedoch häufig als unästhetisch angesehen. Sie können eine Brustwarze betreffen oder beidseitig vorliegen.

Beratung zur Brustwarzenkorrektur

Vor der Behandlung findet eine ausführliche Beratung durch den Arzt statt. Er klärt die Patientinnen und Patienten eingehend über die medizinischen Möglichkeiten einer Brustwarzenkorrektur auf und informiert über Ablauf, Vor- und Nachsorge, Risiken und Kosten. Zudem geht er auf die Fragen der Patienten ein.

Etwa eine Woche vor der Behandlung sollten keine Medikamente mehr eingenommen werden, die die Blutgerinnung beeinflussen (z. B. Aspirin®). Auch auf Alkohol und Nikotin sollte weitestgehend verzichtet werden, damit die OP möglichst risikofrei verläuft und die Heilung nicht negativ beeinflusst wird.

Ihr Termin bei APART AESTHETICS

Montag – Freitag 09:00 – 21:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung


Termin vereinbaren

Wie läuft eine Brustwarzenkorrektur ab?

Die Brustwarzenkorrektur als alleiniger Eingriff findet ambulant und unter örtlicher Betäubung statt. Auf Wunsch kann die OP auch im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose durchgeführt werden. Je nach Ausgangsbefund dauert die Behandlung zwischen 30 und 60 Minuten. Bei der OP entfernt Ihr ästhetischer und plastischer Chirurg in Konstanz mit einem kreisförmigen Schnitt das überschüssige Gewebe, um den Brustwarzenhof zu verkleinern.

Bei der Korrektur von Schlupfwarzen werden die Milchstränge durchtrennt, von denen die Brustwarze nach innen gezogen wird. Anschließend lässt sich die Brustwarze aufrichten. Das Durchtrennen der Milchstränge geht mit einem Verlust der Stillfähigkeit einher.

Was ist nach der Brustwarzenkorrektur wichtig?

Nach dem Eingriff sollten sich die Patientinnen und Patienten für ein paar Tage körperlich schonen. Meistens sind sie nach wenigen Tagen wieder gesellschaftsfähig. Bei einem Kombinationseingriff mit einer Brustverkleinerung oder Brustvergrößerung muss mit einer längeren Ausfallzeit gerechnet werden. Auf Sport sollte man zwei bis drei Wochen nach der Brustwarzenkorrektur verzichten, damit die Behandlungsareale vollständig abheilen können. Zum Schutz der sensiblen Brustwarzen tragen die Patientinnen und Patienten einen Spezialverband.

Birgt eine Brustwarzenkorrektur Risiken?

Nach einer Brustwarzenkorrektur kann es zu Schwellungen und Rötungen kommen. Oft fühlen sich die Brustwarzen vorübergehend taub an. Mit anhaltenden Gefühlseinschränkungen ist jedoch nicht zu rechnen. Je nach OP-Technik kann die Brustwarzenkorrektur mit einem Verlust der Stillfähigkeit einhergehen. Schwere Komplikationen wie Nachblutungen, Wundheilungsstörungen, Infektionen oder Gewebenekrosen sind bei einem erfahrenen Operateur auf ein Minimum reduziert.

Was kostet eine Brustwarzenkorrektur in Konstanz?

Die Korrektur der Brustwarzen wird individuell geplant und durchgeführt. Daher können die Preise von Eingriff zu Eingriff leicht variieren. Sie liegen meistens bei etwa 2.800,-€ zzgl. MwSt.

Ihr Termin bei APART AESTHETICS

Montag – Freitag 09:00 – 21:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung


Termin vereinbaren